Eisele Bautrocknung Logo

Ihr Partner für
Wasserschadensanierung

Das Eisele-Bautrocknung Team für Wasserschadensanierung bei Ludwigsburg, Heilbronn, Stuttgart.

Über uns Kontakt
Wasserschadensanierung im Raum Ludwigsburg, Backnang, Stuttgart

Wasserschadensanierung im Raum Ludwigsburg, Backnang, Stuttgart.

Wasserschadensanierung

Wasserschadensanierung - Wasserschaden, was tun?

Nach einem Wasserschaden ist es besonders wichtig, schnell und gezielt die richtigen Maßnahmen zur Schadensbegrenzung und einer schnellen Wasserschadenbeseitigung einzuleiten.

Melden Sie Ihren Wasserschaden umgehend den Profis von Bautrocknung Eisele. Wir sind schnell bei Ihnen vor Ort und kümmern uns um alle weiteren Schritte der Wasserschadensanierung, damit Sie bald wieder trockenen Boden unter den Füßen haben.

Wasserschadensanierung und Wasserschadenbeseitigung im Raum Heilbronn, Backnang, Stuttgart

Wasserschadensanierung und Wasserschadenbeseitigung im Raum Heilbronn, Backnang, Stuttgart.

Bei Wasserschäden: Schnell reagieren - Schaden mindern

Ob Baumängel, undichte Wasserleitungen, Hochwasser, ein Rohrbruch, etc. – es gibt jede Menge Ursachen für einen Wasserschaden in den eigenen vier Wänden. Damit es nicht zu schlimmen Folgeschäden wie Schimmel, feuchte Wände, abgelöste Bodenbeläge, etc. kommen kann, sollte der Hausbesitzer auf der Stelle handeln.

Bei der Wasserschadenbeseitigung muß die Feuchtigkeit in den Wänden so schnell wie möglich entzogen werden. Nach einem Wasserschaden sind meist nicht nur die Wände betroffen, sondern das Wasser tritt über die Dehnfuge (Randstreifen) in die Isolationsschicht unter dem Estrich (Fußboden) ein.
In diesen Fällen ist eine Estrichunterlüftung für die Wasserschadensanierung dringend erforderlich.

Wasserschadensanierung im Estrich

Mittels eines Seitenkanalverdichters wird kontrolliert vorgewärmte trockene Luft unter den Estrich geblasen. Die mit Feuchte gesättigte Luft tritt bei der Wasserschadenbeseitigung über die Randstreifen wieder aus und wird mittels Kondenstrocknern getrocknet.

Durch verschiedene Trocknungstechniken können Bodenbeläge erhalten werden, sofern diese nicht durch das Wasser erheblich beschädigt wurden. Desweitern ist es durch verschiedene Methoden der Wasserschadenbeseitigung möglich, die Räumlichkeiten während der Trocknungsmaßnahmen weiter zu nutzen.

Bei einer Estrichunterlüftung werden nicht nur Eigenschaften der Wärme und Trittschalldämmung wieder hergestellt, sondern auch größere Schäden durch Korrosion, Rissbildung, Hausschwamm und Schimmelbefall vermieden.

Nach Abschluss der Wasserschadensanierung bekommen Sie von uns ein Messprotokoll mit allen Messwerten vor und nach der Gebäudetrocknung sowie ein Stromnachweis, den Sie bei der Versicherung oder beim Verursacher geltend machen können.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen für die Wasserschadensanierung auch die Folgearbeiten wie Malerarbeiten, Fliesenleger, usw. als komplette Wasserschadensanierung an. So haben Sie als Kunde einen einzigen Ansprechpartner und alle Arbeiten für die Sanierung werden zeitnah aufeinander abgestimmt.

Wir helfen gerne und sind schnell für Sie da!

Datenschutz
Copyright © 2018 Eisele Bautrocknung. Alle Rechte vorbehalten.